Zum Inhalt springen
Startseite » edubreak®APP reloaded: Lernen to-go!

edubreak®APP reloaded: Lernen to-go!

Eine ganze Lernumgebung in der Hosentasche – geht nicht? Aber doch! Die neue  edubreak®APP ermöglicht Nutzenden des edubreak®CAMPUS vielfältige Aktivitäten to-go. Stephan, Product Owner von edubreak® und der edubreak®APP, gibt uns interessante Einblicke in die neue App und deren Entwicklung bei Ghostthinker.

Erst einmal Glückwunsch zum Release der neuen edubreak®APP! Man sieht auf den ersten Blick, dass dort viel Energie hineingeflossen ist. Was ist neu im Vergleich zur früheren App?

Mit der neuen edubreak®APP wird das Lernen im edubreak®CAMPUS wirklich mobil. Vorher konnten edubreaker:innen Kernfunktionen wie Aufgabenbearbeitung, News-Kommunikation und private Nachrichten unterwegs nur über die mobile Browserversion nutzen. Jetzt kommen User via App direkt in ihre Kurse, können dort Aufgaben bearbeiten, Videos kommentieren und sich über das Dashboard oder private Nachrichten miteinander austauschen. So können Lernende viel schneller und unkomplizierter als zuvor auch unterwegs in edubreak® aktiv sein! 

Der Schwerpunkt der früheren edubreak®APP lag darauf, Videos via App aufzunehmen, live zu taggen und direkt in den Campus hochzuladen. Sind diese Funktionen weiterhin verfügbar?

Na klar – und sie wurden sogar verbessert! 

Alle Funktionen wurden von Grund auf neu überarbeitet. So hatten wir die Möglichkeit, auf moderne Technologien zu setzen, was die Funktionen jetzt schon verbessert. Zusätzlich wird es dadurch in der Zukunft viele Vorteile bei Weiterentwicklungen geben.

Auf welches neue Feature bist du ganz besonders stolz?

Ganz besonders freue ich mich über die Push-Benachrichtigungen. So verpasst man jetzt wirklich nichts mehr und ist jederzeit im Kursgeschehen eingebunden. Und die Ideen für weitere Benachrichtigungstypen gehen uns nicht aus!

Natürlich kann jede Person individuell einstellen, welche Benachrichtigungen sie erhalten möchte. Ich bin überzeugt, dass diese Funktion unseren Nutzer:innen einen wertvollen Mehrwert bringt.

Aber auch die persönlichen Nachrichten in der App sind genial. Sich schnell von unterwegs mit anderen Lernenden auszutauschen oder den Referierenden mitzuteilen, dass man es doch nicht rechtzeitig zum Live-Meeting schafft…. und das alles direkt in edubreak®! Das hebt die Lernumgebung nochmal auf ein ganz neues Level.

Welches App-Feature war in der Umsetzung besonders herausfordernd?

Ich würde nicht unbedingt sagen, dass es die EINE herausfordernde Funktion gab. Obwohl unser Team jahrelange Erfahrung in der App-Entwicklung hat, sind wir im Laufe der Entwicklung dieser App immer wieder vor Herausforderungen gestellt worden. Und das waren neben grundsätzlichen Problemen meist ganz kleine Dinge. Für den Endnutzenden sind es oft kleine Punkte, die vielleicht nicht einmal auffallen – wenn sie denn funktionieren. Aber bis es soweit ist, muss eben auch viel Gehirnschmalz, Entwicklungserfahrung und Energie zusammen kommen, um Probleme zu lösen.

Ich bin sehr stolz auf unser Team, wie es mit solchen Herausforderungen umgeht. Mit guter Kommunikation, einer ruhigen Herangehensweise und super Teamwork konnten wir letztlich alle Hürden überwinden.

Auf welche weiteren App-Funktionen können sich edubreaker:innen in den nächsten Wochen und Monaten noch freuen?

Aktuell haben wir die App vor allem aus Teilnehmenden-Sicht ausgebaut. Daher können sich Lernende nun auf noch mehr Funktionen zur Bearbeitung ihrer Kurse freuen, die über die bisherigen Kernfunktionalitäten hinausgehen.

In Zukunft wollen wir uns insbesondere um Funktionen für die Referierenden kümmern. So dass auch sie von unterwegs beispielsweise Kurseinstellungen bearbeiten oder Lernenden Feedback geben können.

Ich bin überzeugt, dass wir mit der Veröffentlichung der App auch noch ganz viel Feedback und tolle Verbesserungsvorschläge der Nutzenden bekommen werden. Das Feedback ist für uns ultimativ wichtig, um noch gezieltere Lösungen bereitstellen zu können.

Klasse, dann können wir also auch weiterhin sehr gespannt bleiben. Danke für die Einblicke!

Wem es jetzt in den Fingern juckt, die neue edubreak®APP gleich auszuprobieren: hier geht’s zum kostenlosen Download!

Teste jetzt den edubreak® CAMPUS in deiner Organisation!

Sichere dir jetzt das edubreak® Flat Paket!

Vielen Dank für dein Interesse an edubreak®.

Trage hier einfach deine Kontaktdaten ein und wir werden uns innerhalb von drei Werktagen bei dir melden!

Sichere dir jetzt das edubreak® Enterprise Paket!

Vielen Dank für Dein Interesse an edubreak®.

Neben den Kontaktdaten benötigen wir noch die Anzahl der Nutzenden und der Kurse, damit wir den Campus für dich anlegen können. 

Wir werden uns dann innerhalb von drei Werktagen bei dir melden!

Sichere dir jetzt das edubreak® Smart Paket!

Vielen Dank für Dein Interesse an edubreak®.

Neben den Kontaktdaten benötigen wir noch die Anzahl der Nutzenden und der Kurse, damit wir den Campus für dich anlegen können. 

Wir werden uns dann innerhalb von drei Werktagen bei dir melden!

Sichere dir jetzt das edubreak® Basic Paket!

Vielen Dank für Dein Interesse an edubreak®.

Neben den Kontaktdaten benötigen wir noch die Anzahl der Nutzenden und der Kurse, damit wir den Campus für dich anlegen können. 

Wir werden uns dann innerhalb von drei Werktagen bei dir melden!

Teste jetzt die Freemium Version von edubreak® ganz unverbindlich und kostenlos!

Vielen Dank für Dein Interesse an edubreak®.

Wir benötigen noch deine Kontaktdaten und dann kann es mit dem Freemium Campus* losgehen. Die Einladung wirst du dann per E-Mail erhalten.

Mit dem Absenden des Formulars habe ich die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen. Der Freemium Campus gilt für max. 12 Personen und nur für Neukunden.